Nachlese 2020, Jahr 1 i. Corona

Der Lockdown light seit dem 2.11.2020 hat jegliche aktive Vereinstätigkeit zum Erliegen gebracht.


Von unserem Jahresplan ist nicht viel übrig geblieben, dennoch ist Einiges gelungen:

Januar:

Neujahrsschießen, Besuch im Jumphouse, Kreismeisterschaften

Februar:

Triathlon, Schlachtfest, Faschingsstand, erste Coronameldungen

März:

Frauentagsparty, Vereinsmeisterschaften, Einbau der Duellanlage,

April:

1. Lockdown, Hauptversammlung verlegt, Absage aller Aktivitäten

Mai:

Stillstand

Juni:

Langsame Wiederbelebung, Vorbereitung Schützenfest,

Juli:

eingeschränkter Trainingsbetrieb, Hauptversammlung, Vorbereitung Schützenfest

August:

Kleines Schützenfest – Königspaar Eheleute Baldeweg

September:
Eingeschränktes Training im Haus, Absage übergreifender Termine

Oktober:

Herbstmeisterschaften, Strahlungsheizung für Bogenbahn

November:

2. Lockdown light (leicht), Vereinstätigkeit kommt zum Erliegen

Dezember:

2. Lockdown strong (streng) ab 14.12. 2020 bis auf Weiteres.

 

Das Neujahrsschießen traditionell am 1.1.2021 ab 15.00 Uhr im Schützenhaus musste abgesagt werden, kompletter Stillstand.

Mit Blick auf ein glücklicheres 2021 Dank allen Förderern des Schützenvereins und im Namen des Vereins wünsche ich allen ein glückliches und gesundes 2021 und dass es gelingt, die Pandemie einzudämmen.

Ausblick 2021:

August:             Schützenfest

September:      4.9. bis 11.9 Festwoche 925 Jahre Pegau