Nachlese 2021, Jahr 3 i. Corona

Der Lockdown light seit Anfang November hat jegliche aktive Vereinstätigkeit zum Erliegen gebracht.
Von unserem Jahresplan ist nicht viel übrig geblieben, dennoch ist einiges gelungen.
Januar bis Juni ruhte alle Vereinstätigkeit.       

Juli:        Eingeschränkter Trainingsbetrieb, Hauptversammlung, Vorbereitung Schützenfest
August: Kleines Schützenfest – Königspaar Eheleute Baldeweg jun.

Sept.:     Eingeschränktes Training im Haus, Absage übergreifender Termine
Okt.:       Herbstmeisterschaften, gerade noch so
Nov.:      2. Lockdown light (leicht), Vereinstätigkeit kommt zum Erliegen
Dez.:      2. Lockdown strong (streng) ab 14.12. 2021 bis auf weiteres.

Das Neujahrsschießen traditionell am 1.1.2022 ab 15.00 Uhr im Schützenhaus muss/musste abgesagt werden, kompletter Stillstand.

Mit Blick auf ein glücklicheres 2022 Dank allen Förderern des Schützenvereins und im Namen des Vereins wünsche ich allen ein glückliches und gesundes 2022 und dass es gelingt, die Pandemie einzudämmen.

Sie finden uns im Internet: http://www.schuetzenverein-pegau.de, Kritik und Hinweise an schubert.pegau@web.de

H. Schubert